Das Anthropozän lernen und lehren Blog

0

Über Kochen und Lernen

Erwin Rauscher denkt in diesem Blogbeitrag laut über Lernsettings und Lernszenarien nach: Über Kochen und Lernen. Über Settings und Szenarien. Lernsetting: Lehren, das sich in Szene setzt. Lernszenarium: Lehren, das Lernen in Szene setzt. Lernzeit, nicht Mahlzeit!

Tara Donovan, Untitled, 2008 0

Anthropozän zur Einführung

Was ist das Anthropozän? Eva Horn, Germanistin und Gründerin des Vienna Anthropocene Network der Universität Wien, stellt mit Hannes Bergthaller das „Anthropozän zur Einführung“ (Hamburg: Junius, 2019) vor.

0

Kulturelle Nachhaltigkeit lernen und lehren: Call for Papers

Das interdisziplinäre Projekt „Das Anthropozän lernen und lehren“ nutzt das Anthropozän als Denkrahmen für transformative Bil­dungs­prozesse und als Reflexionsbegriff für eine Weiterentwicklung der Bildung für nachhaltige Entwicklung. In dieser Mehrfach­funktion wollen wir als PH NÖ das An­thro­pozän an die Schule(n) bringen. Der zweite Workshop und Sammelband „Kulturelle Nachhaltigkeit lernen und lehren“ fokussiert das transformative Potenzial kultu­rel­ler Praktiken, Produkte, Perspektiven in Bildungsprozessen.

0

Anthropozän und Kulturpädagogik

In einem Prozess forschenden Lernens haben Studierende der Kulturpädagogik innovative Lernszenarien für den Gesamtunterricht der Primarstufe konzipiert, in deren Zentrum eine Auseinandersetzung mit der Mensch-Natur-Beziehung steht. Die Konzepte wurden in einer Präkonferenz, die am 22. April 2020 online stattfand, präsentiert und zur Diskussion gestellt.

0

Von der Landschaft zur Learnscape

Wie kommt das Anthropozän in die Schule? Auf den EDU|days 2020 stellten Carmen Sippl und Karin Tengler ein medienpädagogisches Konzept vor, das naturwissenschaftliche Evidenz mit kulturwissenschaftlicher Narration verbinden und Anstöße zu einem Neudenken der Mensch-Natur-Kultur-Beziehung geben will.

0

Transformatives Lernen – ein Überblick

Daniela Lehner forscht am Institut für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung der Universität Klagenfurt zu transformativen Lern- und Bildungsprozessen. In diesem Gastbeitrag gibt sie einen gar nicht groben, sondern feinen Überblick über Transformatives Lernen.

0

Weltklimabericht 2019 der WMO erschienen

Die Weltmeteorologieorganisation WMO, eine Unter-Organisation der UN, legte den Weltklimabericht für 2019 vor. Die Ergebnisse fordern uns alle zum Handeln auf. Angesichts der fortschreitenden Klimakrise ruft der UN-Generalsekretär Antonio Guterres die Regierungen zu „weitreichenden“ Klimaschutzmaßnahmen auf....

8

Gaia – Vanishing Ice

So lautet der Titel des Videos, das die Medienkünstlerin Karen Oldenburg mit Studierenden der Kulturpädagogik und Schüler/innen der Praxismittelschule Baden unter der Leitung von Christa Holzbauer gestaltete.

0

Transformatives Lernen durch Engagement

Eigentlich wollten die Kolleginnen Mandy Singer-Brodowski und Julia Taigel vom Institut Futur der Freien Universität Berlin ihr Projekt auf unserem für 23./24. April 2020 geplanten Symposium vorstellen. Das Symposium „Das Anthropozän lernen und lehren“...

1

Das Anthropozän lernen und lehren

Dieser Wissenschaftsblog beschäftigt sich mit dem Themenfeld Nachhaltigkeit, Klima & Umwelt. Eingebettet ist der Blog in das Forschungs- und Entwicklungsprojekt „Das Anthropozän lernen und lehren“ der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich.

VANISHING ICE – Podiumsdiskussion und Workshop

Schüler/innen unseres Schulverbundes PMS-MSP sowie Studierende der PH NÖ und der Univer­si­tät für angewandte Kunst haben sich im Rahmen des Jahresfokus Anthropozän mit dem Thema “Vanishing Ice“ (betreut von unserer Kollegin Christa Holzbauer) künstlerisch...

Schreibwettbewerb – Machen Sie mit!

Die 17 Globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals/SDGs) geben den Weg für unsere Zukunft vor – sie leiten an und inspirieren. Lassen auch Sie sich darauf ein und schicken Sie uns dazu...